BILDUNGSPROJEKTE

Allgemeines zu Projekten in Guatemala
In Guatemala werden die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte und das Recht auf Entwicklung eines grossen Teils der Bevölkerung strukturell auf allen Ebenen permanent in gravierender Weise verletzt.
Zahlreiche guatemaltekische NGOs, politische Gruppen und Organisationen, JournalistInnen, Forschungseinrichtungen, etc. kämpfen oft unter hohem Einsatz für eine Verbesserung dieser Situation.
Die Guatemala-Solidarität steht mit manchen dieser Organisationen in Kontakt und erhält daher immer wieder Nachfragen und Anträge für finanzielle Unterstützung ihrer Vorhaben und Projekte.
Daher suchen wir in Österreich finanzielle BeiträgerInnen und PartnerInnen für solche Projekte, die sich unserer Meinung nach auch strukturell auswirken können. Gleichzeitig wissen wir, dass ein solcher Anspruch nicht leicht einzulösen ist, bzw. dass die geringen Mittel, die wir auf diese Weise nach Guatemala vermitteln könne und die unmittelbare Notsituation in Guatemala diesem Ziel Barrieren setzen.

Für folgende Projekte suchen wir finanzielle Unterstützung:
Eine Sonderstellung nimmt das Begleitprojekt in Guatemala ein, bei dem MenschenrechtsaktivistInnen sowie ihre Organisationen unterstützt werden. Für dieses Projekt ist die Guatemala-Solidarität Österreich Projektträger.

Sendero de Campeones-Mixco Fussball als Chance für Kinder und Jugendliche in Guatemala
Escuela de Parvulos in Chajabal
Centro Educativo Bilingue Integral „Santiaguito“
Bildungspatenschaften in Iztapa